Vom Schaf zum Schal …

… ist ein arbeitsamer Weg für die Wolle. Und eigentlich beginnt erfolgreiche Wollverarbeitung bereits bei der Schafhaltung.

Wer es genauer wissen möchte, auch einmal die Wolle eines Schafes sortieren, waschen, kardieren, mit Pflanzen färben und verspinnen, für den sind die letzten drei Augusttage wie geschaffen. (Ohne Färben gibt’s das Ganze nochmal eine Woche später Dienstag und Mittwoch.)

Mehr auf auf meiner Website. 🙂

Advertisements